Dienstag , 17 Oktober 2017

Tel.Me. t918 und t919i

Tel.Me. kündigt mit t918 und t919i 2 neue Video-Handys an – Die Mobiltelefone werden im Rahmen der CeBIT 2003 in Hannover offiziell vorgestellt. Die beiden GPRS-Geräte zählen zur Sparte der Multimedia-Smartphones und bieten neben einer integrierten Digitalkamera auch Organizer, MMS- und e-Mailfunktion, Farbdisplay und einen eingebauten MPEG4-Player. 

Neu ist die integrierte VGA-Kamera mit einer Auflösung von 307.200 Pixel, mit der MPEG4-Videos aufgezeichnet und als MMS oder E-Mail verschickt werden können. "Die integrierte Camcorderfunktion ermöglicht das Abspielen von empfangenen Videos, Film-Trailern und den Urlaubsvideos", dies die wesentlichen Vorteile der neuen Multimedia-Handys. Bei beiden Modellen ist das Herunterladen von JAVA-Games und Anwendungen möglich. GPRS Class 10 sorgt für eine Datenübertragung von bis zu 85.600 bit/sec und ist somit schneller als ISDN. T919i: Das Infotainment und Business Handy Das T919i spricht vor allem den Technofreak, Multimedia-Profi, Pionier oder Business-User an. Der integrierte Speicherkartenleser für MMC und SD Cards ermöglicht nicht nur das Abspielen von Musikfiles, sondern auch das Speichern von Videos, Fotos und Business Files in allen gängigen Dateiformaten. Der integrierte Card Reader sorgt für eine Speicherkapazität von bis zu 512 MB. Die integrierten Business-Funktionen wie Organizer mit Monats-, Wochen- und Tagesansicht ermöglichen dem Anwender professionelles Termin- und Projektmanagement samt integrierter ToDo-List. Gesteuert wird das T919i über einen Touchscreen; der vier Eingabemöglichkeiten bietet: Dialer, SMS Woodpecker, Handschrifterkennung und PC-Tastatur. Klingeltöne können beim t919i in Real-Soundqualität abgespielt werden. Es ist damit das weltweit erste Handy mit MP3-Klingeltönen. T918: Das Entertainment und Fun Handy Das T918 spricht vor allem den privaten und jugendlichen Anwender für alle möglichen Multimedia Messaging Anwendungen an. Schnelle Eingaben können über den Stylus im Touchscreenmodus erfolgen, die integrierte mechanische Tastatur dient zum Telefonieren und ermöglicht das schnelle Navigieren bei JAVA-Games. "Mit dem T918 wurde das erste Handy für den Multimedia-Massenmarkt entwickelt". Das T918 ist mit einem Gewicht von nur 110 Gramm und seinen Maßen 111,0 x 50,0 x 20,5 mm eines der ersten handlichen Entertainment-Handys auf dem Markt. Weiters bietet das Gerät eine integrierte VGA-Digicam, Organizer, 2.5 MB Speicher, USB-Schnittstelle, Synchronisation mittels Outlook, Video Record and Play und ist somit das ideale Einsteiger-Handy für den mobilen Multimedia-Fan. Video Handys ab Sommer 2003 erhältlich Das T919i wird ab Sommer 2003 zum Preis von voraussichtlich EUR 599,- im Handel erhältlich sein. Das T918 folgt im September zum Listenpreis von EUR 399,-

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen