Montag , 23 Oktober 2017

Indisches “Minimal-Handy”

Das National Institute of Design in Indien hat ein eigenes Handy entwickelt, das wohl problemlos als einfachstes portables Telefon der Welt durchgeht. Es hat weder ein Display noch einen SIM Card Slot und besitzt nur gerade mal 5 Tasten. Gedacht ist das Handy vor allem für Kinder und ältere Leute, die Mühe mit komplexeren Geräten bekunden.

Bei den fünf Tasten ist eine fürs Verbinden, eine fürs Auflegen und drei Tasten mit vorprogrammierten Nummern. Diese müssen über ein anderes Handy auf das Gerät geladen werden, da keine Schnittstelle und kein SIM Card Slot vorhanden ist. Ein Preis steht offenbar noch nicht fest, auf youTube gibt es jedoch bereits ein erstes Video zum einfachsten Handy der Welt. Via I4U.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen