Montag , 21 April 2014

3D Graffiti

virtuelle_3d_graffiti.jpgWer glaubt für ein Graffiti braucht es eine Wand, der liegt falsch. Der weltbekannte Sprayer *DAIM* beweist das Gegenteil und führt in einem Experiment Namens *tagged emotion* mit Jung von Matt/next die Grafittis in die dritte Dimension. Wie das aussieht auf den Bildern und im Youtube Video.

 

  

  

  virtuelle_3d_graffiti.jpg

Das ganze funktioniert relativ einfach, mittels der 3 dimensionalen Messung der Daten errechnet der Computer die Bilder und stellt Sie in der 3 D Brille des Künstler dar. Wie das ganze geht, mehr im Youtube Video.

Gesehen bei neuerdings.com

Kommentare

Kommentare

Über admin

futurebytes.ch, Nicht alltägliche News, Gadgets, Smartphones, Digital Lifestyle und Social Media sind Themensegmente die mich seit 2001 und bis heute inspirieren und interessieren. Meine persönliche Leidenschaft. Ich suche seit Jahren die weltweit spannensten Produkte und Trends. Wir suchen laufend Autoren, Gastautoren und Trendscouts die etwas zu sagen haben, sind sehr willkommen in der deutschsprachigen futurebytes.ch Community. (Weitere Infos für Autoren) Verbinde Dich über Google+mit mir und füge futurebytes.ch zu deinen Kreisen hinzu und vergiss nicht zu liken, wenn dir ein Beitrag gefallen hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.

Schließen