Dienstag , 24 Oktober 2017

Der Winter ist da, mit 3 Monaten Verspätung

Auch die Natur hat so Ihre neuen Trends und Gewohnheiten. Wie schon oft, spielt auch dieses Jahr das Wetter wieder verrückt und lässt Anfangs März die Schweit im Schnee ertrinken.Und wer sich fragt, was ich heute Abend hinter dem Computer mache, dem kann ich nur sagen, es hat mich eingeschneit :)

Nachdem es heute Nachmittag noch in weiten Regionen der Schweiz geregnet hat, schneit es laut MeteoSchweiz momentan fast ausnahmslos in der ganzen Schweiz.

Teilweise sind bis zu 125 cm Neuschnee gefallen und die Lawinengefahr soll morgen Sonntag die höchte Risiko-Stufe erreichen.

Der starke Schneefall hat ausserdem zu erheblichen Verkehrsstörungen geführt, die Flughäfen Zürich und Basel mussten zeitweise Ihren Betrieb einstellen oder einschränken, wobei es Basel schlimmer getroffen hat.

Nun möchte ich den verspäteten Wintereinbruch noch begrüssen und freue mich schon auf Morgen, um durch die schön verschneiten Wälder wandern zu können.

Es gibt einfach nichts schöneres als eine Schneeweisse verschneite Landschaft.

   

Weitere Informationen zum Wintereinbruch gibts hier:
Meteo Schweiz

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen