Donnerstag , 19 Oktober 2017

Das grösste Schweizer Sackmesser von Wenger

Grösstes Sackmesser der Welt von WengerNun ist es offiziell, Wenger baut das grösste Messer der Welt. Es bietet nicht weniger als 87 Werkzeuge und 141 Funktionen. Diese „kleinste Werkzeugtasche“ der Welt, Version XXL, wurde von der Firma Wenger in Delémont entwickelt. Das Auswahlkomitee des Guinness World Records verlieh ihm den Titel des «Most Multifunctional Penknife». Nur schade, dass die Webseite von Wenger nicht so multifunktional wie ihre Taschenmesser sind, denn es gibt Sie nur in Englisch.

«Wie wäre es, wenn wir alle unsere Werkzeuge in einem einzigen Modell vereinigen würden?» Nach dieser Fragestellung entstand eines Morgens das grösste Taschenmesser der Welt. Dabei bestand das anfängliche Ziel gar nicht darin, die berühmte Auszeichnung zu ergattern, sondern man wollte sich lediglich beweisen,
dass man zu einer solchen technischen Leistung fähig ist. Dann bekamen Sammler Wind von der Existenz des Einzelstücks und drängten darauf, es in ihre Sammlung aufnehmen zu können. Also stellte man ausnahmsweise ein zweites Modell für einen passionierten Sammler her, und dann ein drittes und viertes… Heute wird diese XXL-Version der „kleinsten Werkzeugtasche“ der Welt von zwei Messerherstellern von Hand zusammengebaut. Es ist das von Sammlern meistbegehrte Modell. Verständlich! In ihm sind all jene Werkzeuge vereint, mit denen man ein Messer – ein Taschenmesser wohlgemerkt! – ausstatten kann. Selbst ein Golfmesser ist zwischen Lupe, Kompass, Inbus-Schlüssel, Phillips-Schraubenzieher, Kombizange, Zigarrenschneider, Laserpointer usw. vorhanden. Sein Gewicht: 1.345 kg. Das Messer wird in einem Holz-Etui und mit einem Echtheitszertifikat geliefert. Nur in begrenzter Menge und in etwa zwanzig Fachgeschäften der Schweiz erhältlich.

WebLinks
Wenger

wenger_groesstes_sackmesser_1.jpg

Kommentare

Kommentare

Über

Ein Kommentar

  1. Sehr geehrte Herren.
    Produzieren Sie nach der Übernahme der Wenger durch Victorinox in Delemontnroch Sackmesser?
    Wem ja, führen Sie einen Farbrikladen? Wenn ja, welches sind Ihre Öffnungszeiten?
    Mit bestem Dank und frteundlichen Grüssen,
    Dr. E. T. Rippmann

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen