Dienstag , 24 Oktober 2017

Google Tunes?

Laut dem Analysten Robert Peck wird Google in den nächsten 3-6 Monaten einen eigenen Downloadservice für Musik veröffentlichen, ähnlich dem bereits verfügbaren Google Video Downloadservice. Laut Peck wäre der Schritt nur eine logische Konsequenz in der jetztigen Lage von Google.

Dabei soll auch eine eigene Software (vorläufig Google Tunes) genannt, zum Einsatz kommen. Damit könnten User dann wie bei iTunes direkt über die Abspielsoftware auch einkaufen. Google würde sich mit dem Service aber in ein hart umkämpftes Feld begeben. Nebst Apple sind Yahoo, Microsoft, CocaCola, Napster, RealNetworks und eine Menge anderer Services online und bereits gut besucht sowie ausgebaut. Story via Forbes.com.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen