Freitag , 20 Oktober 2017

Wasserbetriebene Digitaluhr

All die schönen Gadgets haben ja immer denselben Nachteil: Sie brauchen Strom, meistens sogar Batterien. Die Waterclock läuft hingegen nicht mit Batterien, sondern mit purem Wasser. Zwei kleine Tanks reichen, um das Gerät zu betreiben. 

Die Uhr zeigt Datum und Zeit an, bereits wenige Sekunden nach dem die Tanks gefüllt wurden. Blumen oder sonstige Pflanzen können zudem noch in die Tanks gesteckt werden – regelmässiges Auffüllen ist aber Pflicht. Die Water Powered Clock kostet nur 12.99 USD. Kein wasserbetriebenes Auto, aber dennoch nett!

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen