Montag , 23 Oktober 2017

TV-Screen im Rückspiegel

Na, bereits überall im Auto Flachbildschirme eingebaut? Und immer noch nicht genug? Hier kommt der Clou: Case-Mod.com verkauft Rückspiegel, die einen Screen eingebaut haben – falls man mal gerade nichts besseres zu tun hat mit dem Rückspiegel. 

Das Ganze kostet “nur” 200 USD und ist damit erst recht absolut verantwortungslos. Es gibt ja genügend Möglichkeiten, wie man einen Bildschirm verbauen kann. Und während Experten sogar Navigationssysteme als gefährlich (da ablenkend) einstufen, bauen wir Screens in unsere Rückspiegel ein. Entweder man liebt Gadgets oder nicht ;)

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen