Dienstag , 27 Juni 2017
Türkei: Künstliche Insel für 300’000 Menschen?

Türkei: Künstliche Insel für 300’000 Menschen?

Im Jahre 2023 plant die Türkei den Bau eines neuen Kanals welcher das Schwarze Meer mit dem Marmarameer verbinden soll. Der Bau des Riesenkanals hat zur Folge, dass über 1 Milliarde Kubikmeter Erde irgendwo gelagert werden muss, im Moment weiss noch niemand wohin mit der ausgehobenen Erde. Ein vielversprechender Vorschlag hat nun ein türkischer Designer eingebracht, er will vor den Toren Istanbuls eine gigantische Insel erbauen mit 6 Hügeln, welche für rund 300’000 Menschen Wohnraum bieten soll. Die neue Insel soll den Namen HavvAda Island tragen.

Was hälst du von solchen künstlichen Wohnstätten? Ist dies nur pure Phantasie oder bald Realität weil auf der Erde der Platz knapp wird?

Weitere Informationen zum Grossprojekt auf studiodror.com

Quellennachweis: Sämtliche Bilder und das Video sind von stuoidror.com

 

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen