Montag , 23 Oktober 2017

Toyota i-Robots

Toyota hat ein paar neue Roboter vorgestellt, die weit über das bisherige "Roboter"-Verständnis herausgehen. Sie dienen als (variables) Transportmittel und haben ein äusserst futuristisches Design. Die Prototypen werden auch an der Aichi Tech Expo nächstes Jahr präsentiert! 

Roboter ist eigentlich das falsche Wort, wobei es eigentlich für die Geräte noch gar keinen Ausdruck gibt. “Gehhilfe” würde wohl den Term auch nicht ganz treffen.

Der “i-Foot” links kann Leute tragen und sogar Treppen steigen. Wie einfach er zu steuern ist, wie der Antrieb funktioniert und wie oft er rückwärts die Treppe runterknallt, sind Fragen, die leider noch unbeantwortet bleiben. Aber wenn Toyota die Finger im Spiel hat, werden ganz sicher keine Kinderspielzeuge dabei ausschauen.
Die “i-Unit” sieht noch futuristischer aus und könnte direkt einem Film entspringen. Es ist noch unklar, ob es sich um unterschiedliche Geräte handelt, oder ob man die i-Unit aufrecht stellen oder tieferlegen kann. Auf jeden Fall sehen die i-Roboter sehr spannend aus, und wir dürfen uns auf die Aichi-Expo nächstes Jahr für mehr News freuen!

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen