Dienstag , 24 Oktober 2017

Stichfeste T-Shirts und GPS-Sender

In Japan geht die Angst um: Immer mehr Eltern kleiden ihre Kinder in stich- und schnittfeste T-Shirts aus speziellen Sicherheitsstoffen. Zudem werden immer mehr GPS-Sender eingebaut: In Handys und sogar in Spielzeuge. 

Die T-Shirts bestehen aus Stoffen von Honeywell (Spectra), die schnitt- und stichfest sind. Ursprünglich wurden die Stoffe natürlich fürs Militär entwickelt. Die Firma Madre Security stellt damit nun auch T-Shirts für Kinder her.

Neu ist auch die schon fast flächendeckende Überwachung: GPS-Sender werden zum Beispiel in kleine Pokémon-Figuren eingebaut, um den Standort des Kindes jederzeit überprüfen zu können. In Japan ist erstmals die Angst vor Gewalt in der Öffentlichkeit in einer Studie vor der Angst vor einer schlechten Wirtschaftslage eingestuft worden.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen