Sonntag , 22 Oktober 2017

STAR WARS Relevations

Abseits vom allgemeinen Star Wars Rummel hat ein Indipendent-Studio eine eigene Story aus der Star Wars Welt aufgenommen – genannt Star Wars: Relevations. Die offizielle Website sowie der Fakt, dass der professionell produzierte Film gratis sein wird, machen Appetit auf mehr. 

Das Studio heisst Panic Struck und hat mit dem Film offenbar ganze Arbeit geleistet. Die Screenshots und der Trailer verheissen jedenfalls nur Gutes – es bleibt zu hoffen, das LucasArts nicht auf die Idee kommt, die mit viel Herzblut geschaffene Indipendent Produktion zu verklagen.

Relevations hat nichts mit dem bald in den Kino laufenden Star Wars Teil zu tun. Die Geschichte ist eigenständig, spielt aber im Star Wars Universum, mit all seinen Details. Nebst dem Kinofilm ist bereits ein Manga-Comic in Arbeit, dass von einem japanischen Künstler entworfen wird. Mehr Infos und ein Trailer zu der Alternative für Fans gibt es auf der offiziellen Website (leider etwas langsam):

Panic Struck Studios / Star Wars Relevations

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen