Donnerstag , 19 Oktober 2017

SHELLHOUSE – [living portable] – Das Haus für Obdachlose

shellhouse.jpgWir sind ja verwöhnte Schweizer, mit verwöhnt möchte ich betonen, dass wir die meisten ein Dach über dem Kopf haben. Leider nicht ganz Alle. Und weil jeder gerne eine Adresse und ein Dach über dem Kopf hat, einfach ein zu Hause, finden wir die Idee vom Shellhouse gar nicht übel. Für 35 US $ bist Du dabei und bekommst Dein eigenes Shellhouse. Vielleicht lässt Vater Stadt mal einen springen und ermöglicht jedem Obdachlosen ein Shellhouse.

  

  

   

Das Shellhouse

shellhouse.jpg 

Shellhouse zusammengefaltet

shellhousemove.jpg

Weitere Infos zu den Erfindern des Shellhouse hier.

Wie man sich ein Shellhouse selber baut und die Obdachlosen die wirklich kein Geld haben, für die gibts hier detaillierte Anleitungen wie man sich selbst eins baut, sowie weitere coole Ideen für Homemade Stuff. Go to Instructables.

Kommentare

Kommentare

Über admin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen