Freitag , 20 Oktober 2017

Russische “Powerboots”

Es ist wohl (nebst dem Fliegen) der Traum eines jeden Menschen: mit technischen Hilfsmitteln höher, weiter, länger springen oder laufen. Ein neuer Ansatz stammt vom russischen Entwickler Viktor Gordeyev. Seine Powerboots verleihen dem Träger nicht nur mehr Sprungkraft, sondern erlauben Geschwindigkeiten von bis zu 40 Stundenkilometer bei gleichbleibendem Kraftverschliess.

In jedem der "Stiefel" steckt ein Diesel Zylinder, dessen Kraft grössere und weitere Sprünge ermöglicht. Dabei funktioniert das Prinzip sowohl mit normalem Diesel, Biodiesel, vegetarischem Öl oder sogar vegetarischem Abfallöl. Ein Video auf dieser Website zeigt die Powerboots in einem russischen Newsbeitrag in Aktion.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen