Samstag , 21 Oktober 2017

R/C Loch Ness

Das berühmteste Foto von "Nessie" wurde ja bekanntlich mit einem Mini U-Boot und einem Aufsatz gefaket. Nun kommt von Takara eine einfachere Variante daher: Das ferngesteuerte Nessie für Kinder und junggebliebene Eltern. 

Das R/C Lochness wird mit Fernbedienung geliefert und hat eine Reichweite von knapp 18 Metern. Der Körper bleibt dabei unter Wasser, der Hals mit Kopf lässt sich per Fernbedienung hochfahren – im benachbarten kleinen See ganz sicher der Hit. Erscheint bald in Japan, über weitere Vertriebsgebiete und den Preis ist noch nichts bekannt.

Quicktime-Video des R/C-Nessie: Takara RC Loch Ness

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen