Dienstag , 24 Oktober 2017

Quake Figuren aus Papier

Wer erinnert sich noch an Quake? Eines der ersten First-Person-Shooter Games mit echter 3D Grafik. Was haben wir gestaunt über die vielen Polygone, auch wenn die Viecher und Spielfiguren von damals heute richtig eckig und klobig wirken. Perfekt eigentlich, um das Ganze mit Papier nachzubasteln, oder?

Ein Student, genannt Captain Nod, hat sich die Mühe genommen, zwei Gestalten aus Quake mit Papier nachzubasteln. Wie es scheint hat er danach auch die Texturen dazu ausgedruckt und aufgeklebt. Mit von der Partie sind der Blitze-schmeissende Shrambler, eines der coolsten Monster aus Quake, sowie die Spielfigur selbst. Auf der Website des Studenten kann man die Arbeiten auch kommentieren oder weitere interessante Infos über die Herstellung abfragen. Via boingboing.


Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen