Freitag , 20 Oktober 2017

Präsident Bush beim Space Shuttle Start

Nach wiederholten Problemen mit der Abdichtung musste die NASA schweren Herzens bis auf weiteres Space Shuttle Flüge absagen. Nun ist dieses Foto aufgetaucht, welches den US Präsidenten Bush abbildet, der offenbar (noch) glücklich den Start des letzten Shuttles betrachtet. 

Die schweren technischen Probleme bedeuten einen herben Gesichtsverlust für den Präsidenten und die USA im Allgemeinen. Vollmundige Versprechungen von weiteren Mondbesuchen und ersten Marsflügen müssen so für Jahre vertagt werden.
Aber mal ehrlich: Verwundert uns das? Kann eine Nation, deren Präsident auf einem 90 SFR TV den Space Shuttle Launch betrachtet, tatsächlich gute Shuttles bauen? Kauft dem Mann einen Plasma-TV ;)

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen