Dienstag , 17 Oktober 2017

Nokia Neo Musicphone?

In einschlägigen Foren werden schon lange Details zum Neo "Musicphone" von Nokia besprochen. Nun sind auf mobile-gadgets.net erste Fotos und eher enttäuschende News zum heiss gehandelten "iPod-Phone" erschienen. 

Der Name “Musicphone” sowie das iPod-ähnliche Design mit dem Rad führte zur Annahme, dass eine HD im Neo eingebaut sei und damit das Neo zum ersten, wirklich brauchbaren MP3-Handy werden könnte.
Doch weit gefehlt: Die Peepz von Mobile-Gadgets.net konnten ein Exemplar begutachten und haben festgestellt, dass sich keine Harddisk “an Bord” befindet. Der interne Speicher ist mit 7 MB geradezu klein, wenigstens wird ein Slot für MMC- und SD-Karten geboten. Dies ist heute allerdings nichts ungewöhnliches mehr.

Das Handling wurde mit “schlecht” beschrieben. Die Steuerung, aufgebaut auf dem Jog-Rad, ist langsam und vor allem zum SMS schreiben gänzlich unbrauchbar. Zu der offenbar integrierten Kamera haben sich die Tester nicht geäussert. Ein kurzes Video zum Handy findet sich auf www.mobile-gadgets.net!

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen