Samstag , 21 Oktober 2017

Nokia Mediathek

Mit dem Fotobetrachter SU-5 und der Mediathek veröffentlicht Nokia zwei Geräte zum Anschauen von Fotos via TV-Bildschirm. Gesteuert werden die Geräte komfortable mit der Fernbedienung, bis zu 20 Gigabyte lassen sich mit Digitalbildern füllen. 

Die Mediathek ist ein stationärer Kasten im schlichten iPod-weiss, bedienbar per Fernbedienung und mit 20 Gigabyte Speicherplatz. Die Fotos werden über Bluetooth, Infrarot, USB oder Speicherkarten übertragen. Das Gerät kann ebenfalls Mitteilungen oder Videoclips anzeigen, die sich in einem übersichtlichen Ordnersystem speichern lassen. Fotos kann man mit Kommentaren versehen und wer eine Bluetooth-Verbindung zum Drucker hat, kann über die Mediathek auch drucken. Selbstverständlich erlaubt die Mediathek Diashows.

Die Verbindung zum TV erfolgt über ein Cinch-Kabel. Im Gegensatz zur stationären Mediathek soll der Foto-Betrachter SU-5 für den mobilen Einsatz geschaffen sein. Er kommt jedoch ebenfalls mit Fernbedienung, MMC-Karten-Slot und ähnlichem Design daher.
Beide Geräte werden voraussichtlich im dritten Quartal veröffentlicht, von den Preisen ist noch nichts bekannt.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen