Sonntag , 22 Oktober 2017

Nissan Bird-Eye View

Nissan hat ein Kamerasystem entwickelt, dass dem Fahrer das eigene Auto und die unmittelbare Umgebung aus einer Vogelperspektive zeigt. Damit sollen Auffahr- oder Parkunfälle vermieden werden.  

Der Fahrer wird während der Fahrt durch ein Video unterstützt, dass permanent den eigenen Wagen aus der Vogelperspektive (ungefähr 15 Meter Höhe) zeigt. Erreicht wird das Bild durch Kameras auf beiden Seiten sowie der Front und Rückseite des Autos – ein Computer errechnet dann das Bild aus der Vogelperspektive. Gerade beim Einparken oder anderen Manövrierübungen könnte die Sicht extrem nützlich sein.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen