Samstag , 21 Oktober 2017

Nintendo zeigt den Revolution-Controller

Nintendos neuste Konsole wurde auf der E3 ja gebührend vorgestellt – was aber fehlte, war der Controller. Nintendo hat sich auch hier etwas Neues einfallen lassen und scheint einmal mehr den innovativen Weg zu beschreiten.

Der Controller ist zusammengesetzt aus einer TV Fernbedienung und einem Joystick, der nur mit einer Hand bedient wird. Nach über 20 Jahren praktisch immer gleich aussehender Controller bringt Nintendo endlich die Tradition und kommt mit einem Ein-Hand-Joystick auf den Markt. Nintendo-Präsident Satoru Iwata meint dazu:"The feeling is so natural and real, as soon as players use the controller, their minds will spin with the possibilities of how this will change gaming as we know it today". Wir können es kaum erwarten, endlich einen der Controller in die Hand zu bekommen!

 

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen