Montag , 22 September 2014

Neonode N1m

Die schwedische Firma Neonode hat ein aufgemotztes Modell ihres Designer-Handys präsentiert. Das Gerät besitzt nun eine Megapixel-Kamera, TriBand und läuft auf Windows CE 4.1. Dass das Gerät mit einiger Verspätung in den Läden steht, ist ihm leider anzumerken. 

Die Verspätung hat unter anderem dazu geführt, dass weder Bluetooth noch WLAN intergriert wurden. Schade, da das N1m doch noch vielversprechend aussieht. Das Gerät spielt Videos (WMV, MPEG 1 + 2) sowie MP3 und WMA-Files, die auch als Klingeltöne eingesetzt werden können. Via Activesinc ist die Synchronisation mit dem PC möglich; das Display ist ein Touchscreen mit 65 535 Farbe und 176 x 220 Pixeln. Ein Slot für SD-Karten wurde ebenfalls integriert – hier werden erstaunlicherweise sogar Karten bis zu 1 Gigabyte unterstützt. Alles in allem ein interessantes Gerät.

Mehr auf: Neonode

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen