Dienstag , 24 Oktober 2017

MP3-Kalaschnikow

Darauf haben wir gewartet: Ein britisches Unternehmen bietet einen 20 GB MP3-Player eingebaut in ein Kalaschnikow-Magazin an. Dazu gibts passende Kopfhörer und eine Tasche im Camouflage-Styl. Elegant ist das Ganze vielleicht nicht, ganz sicher aber eine witzige Idee :) 

Wer auf Ausgefallenes steht, wird sich nicht irgendeinen MP3-Player kaufen, sondern den von AudioBooksForFree.com. Integriert in das Magazin des russischen Schnellfeuergewehrs Kalaschnikow bietet der Player immerhin 20 GB Speicherkapazität und einen USB 2.0-Anschluss. Die Kosten sollen ungefähr bei 300 $ (270 Euro) liegen.

Auch mit eingebautem MP3-Player lässt sich das Magazin noch in eine der Waffen einsetzen. Das Unternehmen stellt die Neuentwicklung deshalb offiziell als einen Beitrag zum Weltfrieden dar: “Hoffentlich werden viele Militärs und Terroristen das AK47 von nun an nur noch dazu benutzen, um Musik und Audio-Bücher zu hören”, lautet der fromme Wunsch des Unternehmens auf seiner Website. Interessante Theorie!

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen