Freitag , 20 Oktober 2017

Mobiles VHS Video

Wer des öfteren länger durch die Pampa fährt und die quengelnden Kindern auf dem Rücksitz besänftigen möchte findet Mobile VHS vielleicht eine Lösung. Das System besteht aus Videoplayer, kleinem Monitor und einer Art "Rucksack" für den Autositz. 

Der Rucksack wird um den Sitz des Fahrers oder Beifahrers geschnallt und erlaubt es den Kindern nur die Klappe der Tasche zu öffnen um in den Monitor gucken zu können – Streit um den besseren Platz vorprogrammiert.
Die Bilddiagonale beträgt 4 Inch, was einigermassen passabel ist. Dazu kommt ein Funai VHS Player. Die ganze Gerätschaft lässt sich einfach in Autos, Geländewagen, Booten oder Wohnmobilen installieren, Strom gibt es über den Zigaretten-Anzünder im Auto oder die normale Steckdose.
Wer will kann auch einen DVD-Player anhängen und diesen benutzen, so fallen wenigstens die klobigen Kassetten weg.

Die Idee der Firma mobilefuntv ist zwar interessant, mittlerweile gibt es jedoch portable DVD-Player für ziemlich tiefe Preise, so dass man gleich beiden Kindern einen kaufen kann – dann enfällt auch der Streit.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen