Freitag , 20 Oktober 2017

Mit 40 Gigabit im Internet unterwegs

Forscher der Valencia Technical University haben im Rahmen des LABELS Projekts Internet Geschwindigkeiten von 20 Gigabit zustande gebracht. Mit der neuen Technologie (Optoelectronics) sind theoretisch sogar 40 Gigabit möglich. 

Die Optoelectronics Technologie ist vermutlich relativ schwierig zu verstehen, die (auch für uns) einfachste Erklärung lautet: “The technology relies on subcarrier multiplexing and label swapping in packet data transfer, allowing nodes at different stages along the network to change the wavelength at which the data is being carried.” Nun denn, so bald als möglich und billig bitte!

Mehr auf: LABELS Artikel: 40 Gigabit

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen