Dienstag , 24 Oktober 2017

Mini-PC von Norma

Viel hat man über sie gelesen, jetzt werden sie für die Masse zugänglich: Der deutsche Lebensmitteldiscounter Norma bietet einen Mini-PC in Würfelform für knapp 1000 Euro an, allerdings ohne Bildschirm. 

Das Gerät ist ansonsten ziemlich up-to-date, eignet sich aber weniger als Game-PC sondern eher als Multimedia-Station. Die Daten:

– Intel® Pentium® 4 Prozessor 530 D mit 3,0 GHz
800 MHz FSB, 1MB L2 Cache
– 512 MB DDR RAM von SAMSUNG
– 160 GB HDD mit 7200 U/min. von Maxtor
– 7 in1 Card-Reader (Memorystick, MS-Pro, SD, MMC, MD, CF, SM)
– TV-Tuner-Card (PAL) mit RC von Lifeview, leider nur analog!
– Radeon X300SE, DVI, S-Video out, PCI-eXpress, 128 MB
– Funk-Tastatur und -Maus von BENQ
– 802.11 b/G W-LAN als Mini-PCI-Card
– 16fach DVD Multinorm Dual ±R/±RW Brenner Double Layer von Philips
– Software: Windows® XP Home SP 2, PC-Suite 2004 (vorinstalliert oder als OEM-Version anbei), Power Cinema 3, Cyberlink Power 2Go
– Front: 2x USB, 1x Mic in, 1x Headphones, 1x IEEE 1394, Rear: 3x USB, 1x IEEE 1394, 1x Keyboard, 1x Mouse, 1x Parallel Port, 1x Serial Port, 1x LAN 10/100, 1x Audio Connections: Line in, Line out, Microphone, SPDIF in, SPDIF out

Das Gerät ist ab sofort reservierbar und kostet 999.- EURO.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen