Dienstag , 24 Oktober 2017

Gigabyte GX-5 Slider

PC-Hersteller Gigabyte veröffentlicht sein erstes Handy. Das Slider-Modell verfügt über eine Megapixel-Kamera, MiniSD-Slot und ein "tri-axis motion sensing", dass durch Bewegung steuerbare Games erlauben soll.  

Leider fehlt dem GX5 Bluetooth, dafür wurde nebst dem “tri-axis motion sensing feature” noch POI eingebaut. POI steht für Point of Interest und stellt für den User ausgesuchte Karten für Restaurants / Bars usw. zur Verfügung. Das GX5 ist im Moment in Taiwan erhältlich, der Preis liegt bei 410-450 USD.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen