Samstag , 21 Oktober 2017

gefahrenloses Solarium

Endlich gefahrenlos ins Solarium? Sunpoint führt in Deutschland eine weltneuheit ein. Eine Sonnenbank die den Hauttyp selber erkennt und somit alle Einstellungen wie Stärke und Dauer vollautomatisch einstellt.Die Diskussion entbrennt auf ein neues… 

Intelligenter als die Sonne – Sunpoint setzt diese Vision mit einer neuen Sonnenbank in die Wirklichkeit um. Mit der Sunsotronic revolutioniert Deutschlands meistbesuchte Sonnenstudio-Kette den Solarien-Markt: Das neue Gerät erkennt jeden Hauttyp und stellt sich individuell darauf ein. In diesem Frühjahr wird die Weltneuheit deutschlandweit eingeführt.

“Die Sunsotronic wird mit ihrer sicheren Technologie auch die größten Skeptiker von Solarien überzeugen”, so Wolfgang Müller, Gründer und Geschäftsführer von Sunpoint. Dafür sorgt der hochsensible Sensor der neuen Sonnenbank. Denn der erkennt die einzigartige Empfindlichkeit jeder Haut und errechnet daraus die exakte Bestrahlungsdosis. Rötungen oder gar Sonnenbrände sind ausgeschlossen.

Jede Haut ist einzigartig
Der Sensor prüft die ganz persönlichen Besonderheiten der Haut und ermittelt daraus die optimale Bräunungsleistung bei einer Dauer von 20 Minuten. Dabei geht die Sunsotronic gewissenhaft ans Werk: Je nach Hauttyp stellt sie – wie bei einem Dimmer – stufenlos und punktgenau die Leistung ihrer Röhren ein. Im Zweifel wird sogar nur jede zweite UV-Röhre aktiviert. Schulter und Gesicht bräunt die Sonnenbank unabhängig vom Körper und schaltet hier bei Bedarf vorzeitig ab. So vermeidet sie selbst geringste Risiken. Wolfgang Müller: “Damit läuft die Sunsotronic der natürlichen Sonne den Rang ab.”

Unbestechliches Verfahren
Mit ihrer ausgereiften Technologie garantiert die Sunsotronic die perfekte UV-Licht-Dosis. Doch erst die Unbestechlichkeit der Sonnenbank sorgt für optimale Sicherheit: Ohne Ausnahme misst ihr Sensor vor jeder Nutzung die Haut, sonst schaltet sich das Gerät erst gar nicht ein.

Kinderleichte Bedienung
Die Bedienung ist einfach und dauert nur wenige Augenblicke. Ein Voice Guide (computergestützte Sprachführung) begleitet mit freundlicher Stimme Schritt für Schritt durch das Programm. Für die Messung nimmt der Kunde den handlichen Sensor, der sich direkt an der Sonnenbank befindet, von der Station. Zunächst wird der Sensor sanft auf die Stirn gedrückt. Dann folgt eine zweite Messung an der hellsten Körperstelle – das kann der Po oder die Armbeuge sein. Ein Tonsignal bestätigt die erfolgreiche Messung. Während des Bräunens kann zwischen verschiedenen Wellness-Funktionen gewählt werden: Feiner Wassernebel, belebende oder beruhigende Düfte, angenehme Kühlung und Musik verwöhnen auf Wunsch die Sinne. Das garantiert optimale Entspannung mit optimalem Bräunungseffekt.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen