Donnerstag , 19 Oktober 2017

Futurebytes.ch Ziel von Anti-Schengen SPAM

Die Abstimung über Schengen steht unmittelbar bevor. Die Gegner der Vorlage scheinen auch vor illegalen Massnahmen nicht zurückzuschrecken, um ihre Anliegen durchzubringen. Unsere Mailboxen werden regelmässig von Anti-Schengen SPAM überfüllt. 

Die Mails werden offenbar gezielt an gewisse Adressen verschickt mit dem Ziel, gegen die Schengen Abstimmung zu wirken. Die Inhalte sind immer dieselben – angebliche Nachteile der Vorlage werden aufgeführt. Mehrmalige Rückmeldungen von futurebytes, den SPAM zu unterlassen, wurden ignoriert. Interessant, dass genau diejenigen, die Angst schüren vor Kriminalität und Ausländern, von ausländischen Email-Adressen aus illegal gegen die Vorlage hetzen.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen