Mittwoch , 18 Oktober 2017

Exilim Special Edition

Casio bietet die Exilim EX-Z4 mit 4 Megapixeln als Special Edition in einem blauen Designer-Gehäuse an. "Inhaltlich" hat sich nichts geändert, 3facher optischer Zoom und 10 MB interner Speicher zeichnen die Digitalkamera aus. 

Der Autofokus kann auch manuell eingestellt werden – ebenso Lichtempfindlichkeit und Belichtungs-Korrektur. Die Kamera soll in 1,6 Sekunden betriebsbereit sein. Laut Casio beträgt die Auslöseverzögerung nach der Fokussierung 0,01 Sekunden.

Dem Fotografen stehen 21 Motivprogramme zur Auswahl, etwa Selbstauslöser, Serienbild oder Einzelbild mit Tonaufzeichnung. Eine “Coupling”- und eine “Pre Shot”-Funktion erlaubt das Zusammenfügen zweier Aufnahmen zu einem Bild: Der “Coupling Shot” ist für zwei nacheinander fotografierte Objekte gedacht, der “Pre Shot” platziert ein Motiv vor einen Hintergrund.

Die Exilim EX-Z4 hat 10 MByte internen Speicher, der sich mit optionalen SD/MultiMedia-Karten erweitern lässt. Über die im Lieferumfang enthaltene USB-Dockingstation wird der Lithium-Ionen-Akku mit Energie versorgt.

Die EX-Z4 soll um die 500 Euro kosten und ist ab sofort erhältlich.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen