Freitag , 20 Oktober 2017

erste BlueRay-Geräte vorgestellt

Sony hat erste BluRay-Geräte vorgestellt. Gleich wie bei der Playstation 3, wird es noch eine zeitlang dauern bis die Geräte auf dem MArkt verfügbar sein werden. Unter anderem wurden der Standalone-Player BDP-S1, ein Vaio-Rechner mit Blu-ray-Laufwerk sowie ein interner Player für PCs präsentiert. Der Player soll im Juli auf den Markt kommen, der Desktop-Rechner sowie ein nicht näher benanntes Notebook "zum Sommeranfang".

Discs
Die ersten Discs will Sony gegen Mitte April auf den Markt bringen: Die einmal beschreibbaren 25GB BD-R werden für rund 20 US-Dollar (~ 27 CHF) und die wiederbeschreibbaren BD-RE für ca 25 US-Dollar (~ 34 CHF) . In den anschliessenden Monaten werden dann noch die Dual-Layer-Datenträger mit einer Kapaziutät von 50GB auf den Markt kommen. Preise liegen laut Schätzungen für die BD-R bei 48 US-Dollar (~ 64 CHF) und für die BD-RE bei 60 US-Dollar (~ 80 CHF).

BD-Filme
Die ersten Filme auf Blu Ray sollen am 23. Mai auf den Markt kommen, teilte Sony weiter mit. Anfänglich werden acht Filme auf BD-Rom lanciert, im Juni sollen dann weitere acht dazukommen. Darunter soll es aktuelle Blockbuster aber auch Klassiker geben. Bis Ende Jahr sollen hundert Titel erhältlich sein, verspricht Sony.

Weitere Informationen
Sony

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen