Mittwoch , 18 Oktober 2017

Einfacher Lügen: Mit Gadgets

Dass die moderne Kommunikation ihre Tücken hat, wissen wir alle. Offenbar verleitet sie aber zusätzlich auch noch zum Lügen. Wie eine Studie aus London beweist, lügt es sich unter der Nutzung von moderner Kommunikationselektronik und Gadgets einfacher als Face-to-Face. 75% der Befragten fanden, dasd Gadgets das Lügen einfacher machen würden, rund 1487 Personen gaben direkt zu, zum Beispiel am Arbeitsplatz via Gadgets gelogen zu haben.

Die meisten Notlügen und Ausreden betrafen Abwesenheit aufgrund von Krankheit (43%), angeblich erledigte Arbeiten, die gar nicht fertig waren (23%) und irgendwelche Fehler, die man durch Lügen verstecken wollte (8%). Weitere Informationen zur Studie gibt es auf reuters. (via wired)

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen