Dienstag , 24 Oktober 2017

Disney kauft Pixar für $7.4 Milliarden

Disney hat heute bekannt gegeben, dass man die für Animationsfilme bekannten Pixar Animation Studios übernimmt – für satte 7.4 Milliarden USD. Der Pixar-Vorsitzende und CEO Steve Jobs übernimmt einen Platz in der Geschäftsleitung von Disney.

Die Pixar Studios sind eine wahre Erfolgsgeschichte und nehmen im Bereich der Animationsfilme einen absoluten Spitzenplatz ein. Filme wie Toy Story, Toy Story 2, A Bug’s Life, Monsters, Inc., Finding Nemo und The Incredibles gehen auf ihr Konto. Jobs über Disney und Pixar: "Disney and Pixar can now collaborate without the barriers that come from two different companies with two different sets of shareholders. Now, everyone can focus on what is most important, creating innovative stories, characters and films that delight millions of people around the world."

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen