Dienstag , 17 Oktober 2017

Denner mit Billigkamera

Seit dem 20. Juni gibts die Jenoptik-Digitalkamera JD 3.3 xz3 von 4MBO zum Schnäppchenpreis von 299,00 Schweizer Franken in den insgesamt 311 Denner-Filialen.  

Mit dieser ersten großen Digitalkamera-Aktion in der Schweiz setzt 4MBO seine Strategie fort, im Ausland gezielt mit bedeutenden Handelsunternehmen zusammenzuarbeiten. Parallel zur Denner-Aktion gibt es weitere Aufträge anderer Handelspartner aus der Schweiz – das Gesamtvolumen dieser Aufträge liegt aktuell bei rund 3,6 Mio. Euro. Auch die Jenoptik Camera Europe GmbH weist eindrucksvolle Absatzzahlen auf. In den ersten fünf Monaten des Geschäftsjahres 2003 hat die hundertprozentige 4MBO-Tochter bereits über 100.000 Digitalkameras vermarktet.

Die bei Denner angebotene kompakte JD 3.3 xz3 ist eine vielseitige Kamera, die anspruchsvollen Hobby-Fotografen viel kreativen Spielraum lässt. Umfangreiche Automatikfunktionen und eine übersichtliche Menüsteuerung über ein Schaltkreuz machen das digitale Fotografieren aber auch für ungeübte Einsteiger einfach.

Die technischen Ausstattungsmerkmale der JD 3.3 xz3 können sich sehen lassen. Der 3,3-Megapixel-CCD-Chip liefert gestochen scharfe Bilder. Die Bilddateien werden mit einer Maximalauflösung von 2.048 mal 1.536 Bildpunkten (Pixel) im JPEG-Format auf der mitgelieferten Flash Memory-Karte mit einer Kapazität von 16 Megabyte gespeichert. Bei einer Auflösung von 640 mal 480 Pixel können bis zu 114 Bilder abgelegt werden.

Qualität und Preis stimmen

Mit dem dreifachen optischen Zoom und dem zweifachen digitalen Zoom lassen sich auch weiter entfernte Objekte bildfüllend vergrößern. Die Digitalkamera hält nicht nur Bilder fest, sondern zeichnet auch Videos mit einer Auflösung von 320 mal 240 Pixel und einer maximalen Länge von einer Minute.

Die JD 3.3 xz3 verfügt über eine Brennweite von 5,96 bis 16,29 Millimeter – das entspricht 35 bis 108 Millimetern im Kleinbildformat. Darüber hinaus sind mit der Makro-Funktion Aufnahmen von Nahobjekten möglich. Auf dem 1,5-Zoll Farb-Display können die gespeicherten Foto- und Videoaufzeichnungen nach der Aufnahme gesichtet und bei Bedarf gelöscht werden.

Für die gelungene Aufnahmequalität der JD 3.3 xz3 sorgt das abgestimmte Zusammenspiel von Sensor, Objektiv und Signalaufbereitung. Das Fotomagazin “Macwelt” urteilt über das Jenoptik-Modell in der Maiausgabe 2003: “Spitzenreiter in puncto Auflösung ist in unserem Test die Jenoptik JD 3,3, denn sie kommt mit einem 3,3-Megapixel-Sensor, der 18 mal 13 cm große Fotos in optimaler Auflösung erlaubt.”

Zum Lieferumfang gehört neben einem sechssprachigen Benutzerhandbuch eine Software-CD-ROM mit dem Bildbearbeitungsprogramm MGI Photo Suite IV und Video Wave IV. Auf das Gerät gewährt 4MBO eine Garantie von 24 Monaten. Im Falle einer Panne wird die Kamera per Paketversand direkt an den 4MBO-Servicedienstleister in der Schweiz geschickt und nach der Reparatur ohne zusätzliche Kosten wieder zugestellt. Weitere Informationen zur JD 3.3 xz3 sind unter http://www.denner.ch und http://www.jenoptik-camera.com abrufbar.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen