Freitag , 20 Oktober 2017

Bigfoot-Solarkamera mit Satelliten-Uplink

In Nordkalifornien soll angeblich der Bigfoot hausen – eine amerikanische Variante des Yeti, der zwar nie gesehen wurde, aber irgendwie doch existiert. Mehrere solarbetriebene Kameras überwachen nun das betreffende Gebiet, in der Hoffnung, dass "Biggie" sich ertappen lässt. 

Die Kameras sind über einen Feed für jederman auf der Website “waitingforbigfoot.com” zugänglich. Mehrere Geräte wurden dabei in der Umgebung stationiert – dank Solarbetriebs ist keine weitere Stromquelle nötig. Alle 30 Sekunden wird ein neues Bild via Satelliten-Uplink direkt auf die Page gebeamt. Cool! Gesehen hat allerdings bisher noch keiner etwas – nicht mal einen Waschbären.

Bigfoot-Cam unter: Waiting for Bigfoot

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen