Dienstag , 24 Oktober 2017

Adapter zur Überwachung von Küchengeräten

Paranoia bezüglich dem Abschalten von Küchengeräten kennen wir ja alle ("habe ich den Herd abgeschaltet?"). In Japan soll nun ab 2006 ein System erhältlich sein, dass via Adapter nicht nur die Überwachung, sondern sogar Fernsteuerung der Geräte erlauben soll. 

Über das Internet lassen sich so jederzeit sämtliche angeschlossenene (über LAN, Internet oder Kabel vermutlich) Geräte überwachen. Via Infrarot kann man auch elegant mal den Herd oder Reiskocher ausschalten, wenn mans mal wieder vergessen oder überstürzt das Haus verlassen hat. Nachteil: Wenn das Fernsteuern möglich sein soll, benötigt man Geräte, die sich via Infrarot bedienen lassen.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen