Montag , 23 Oktober 2017

1 Gigabyte Minidisc

Sony hat zwar mit der MD seit Jahren nur mässigen Erfolg im Hinblick auf die Erwartungen. Dennoch werkelt der asiatische Hersteller weiter am Produkt und veröffentlicht mit der Hi-MD eine Gigabyte-Version des Datenträgers. 

Rund sieben US-Dollar soll eine Gigabyte-MD kosten. Sie bietet Platz für rund 45 Stunden Musik im Atrac-Format und natürlich Dateien aller Art.
Der Haken an der Sache: Herkömmliche Minidisc-Reader können die Hi-MD nicht lesen. Deshalb führt Sony auch gleich eine Reihe neuer MD-Walkmen ein, welche jedoch abwärtskompatibel sind und die “alten” MDs lesen können. Die Geräte sollen zwischen 200-400 $ kosten.

Erhältlich sind die Hi-MDs und die dazu passenden Player voraussichtlich ab Mai 2004.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen