Dienstag , 24 Oktober 2017

Espresso für die Elite: die neue surpresso S70

siemens_surpresso_s70_front.jpgIm glänzend weissen Look setzt Siemens seinen Espresso-Kaffeevollautomaten surpresso S70 jetzt glamourös in Szene. Das Gehäuse ist in hochwertiger Piano-Lack Optik gearbeitet. Die Technik dahinter beherrscht alle Spielarten internationaler Kaffeekultur. Dazu lassen Geschmacksgarant aroma whirl system plus und das automatisch arbeitende Milk Whirl System für feinporigen Milchschaum jeden Coffee Shop hinter sich.

Weiss, der Küchenklassiker schlechthin, lässt alle Farben leuchten. Da sorgt das neueste Lifestyle-Gerät aus dem Hause Siemens für den letzten Schliff: Die surpresso S70 ist spezialisiert auf frisch gemahlene Espresso- und Kaffeespezialitäten. Ihre strahlend weisse Pianolack-Optik und die polierten silbernen Knöpfe und Düsen machen sie zu einer extravaganten Schönheit, die alle Blicke fesselt.

Oscarreifer Auftritt
Die surpresso S70 ist ideal für alle, die in ihrer Küche einen Hauch von Hollywood lieben – ohne dafür auf europäische Kaffee-Tradition verzichten zu wollen. Denn sie erschliesst die ganze Bandbreite vom klassischen Kaffee bis zu Espresso, Schümli, Macchiato oder Caffè Latte. Für besonders intensives Aroma wird das Kaffeemehl für jede Tasse frisch gemahlen und mit dem neuen aroma whirl system plus aufgebrüht. Es wurde um eine Vorbrühstufe erweitert, während der das Kaffeemehl für einige Sekunden befeuchtet wird. Die Kaffeekörnchen quellen auf und geben ihre Aromastoffe bei der anschliessenden Extraktion noch besser frei. Feinschmecker erkennen dies am besonders runden und vollen Geschmack.

1-2-3 … Coffee to go
Wann immer der Kaffeedurst zuschlägt … Rettung naht in Sekunden. Denn die Aufheizzeit der surpresso S70 wurde gegenüber anderen Modellen erheblich verkürzt. Selbst wenn erst Milchschaum das Glück perfekt macht, ist der Kaffee im Handumdrehen fertig. Eine Vierteldrehung am Schalter genügt und die feinporig geschäumte Milch fliesst direkt aus dem Milchbehälter in das vorbereitete Gefäss. Anschliessend unter den Kaffeeauslauf stellen, die gewünschte Kaffeesorte und –menge auswählen – schon sind Cappuccino oder Latte Macchiato trinkfertig. Richtig, sogar Latte Macchiato! Denn Siemens hat die Tropfschale unter dem höhenverstellbaren Kaffeeauslauf so abgesenkt, dass auch hohe Gläser ausreichend Platz finden.

Sprechen Sie Kaffee?
Wer den Dialog mit seiner surpresso S70 pflegt, kann sicher gehen, genau den gewünschten Service zu erhalten. Denn über das bedienfreundliche Dialogsystem können Sprache, Uhrzeit, Wasserhärte- und -filter, Kaffeetemperatur sowie Ein- und Ausschaltzeiten programmiert werden. Ausserdem wird hier angezeigt, für welche Tassengrösse und Tassenzahl die Füllmenge reichen soll. Die Mahlmenge wird einfach über einen Drehregler eingestellt – ganz nach Wunsch von sehr mild bis extra stark.

Perfekter Kaffee dank perfekter Hygiene
Neben der Qualität und Frische des Kaffeemehls entscheidet über die die Güte des Kaffees vor allem das verwendete Wasser. Daher spült die single portion cleaning Funktion alle Leitungen nach jedem Brühvorgang durch. Auch die Brüheinheit kann entnommen und separat gereinigt werden. Ebenso ist im Lieferumfang eine Filterpatrone zum Schutz vor Kalkablagerungen enthalten, die in den Wassertank integriert werden kann. So ist stets sichergestellt, dass nur absolut frische Zutaten in den Kaffee gelangen. Happy End garantiert!

Daten zum Modell:
• Produktname: Espresso-/Kaffeevollautomat surpresso S70
• Produktnummer: TK 69001
• Anschlusswert: max. 1.400 Watt
• Farbe: Front: weiss hochglanz Korpus: weiss matt
• Unverbindl. Preisempfehlung: 1800 CHF

WebLinks
Siemens

siemens_surpresso_s70_1.jpg

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen