Freitag , 20 Oktober 2017

Electrolux: Teppan Yaki mit Touch-Bedienung

electrolux-klein.jpgFür Schweizer Gerichte, südliche Spezialitäten oder asiatische Köstlichkeiten: Mit dem neuen Teppan Yaki mit Touch-Bedienung und Induktion von Electrolux wird die Küche international. Einem Koch zuzusehen, wie er auf dem Teppan Yaki feine Köstlichkeiten zaubert, ist ein wahrer Genuss fürs Auge. Mit dem neuen Teppan Yaki von Electrolux kann jetzt jedermann zum Profi werden und vor den Gästen mit dieser lustvollen asiatischen Kochtechnik brillieren. Dem Einfallsreichtum sind dabei keine Grenzen gesetzt. Denn fast alles ist möglich auf dem hochwertigen Induktions-Flächengrill mit Touch-Bedienung und robuster Edelstahlfläche.

  electrolux-gross.jpg

Exakte Gartemperatur dank Temperatursteuerung
Der Electrolux Teppan Yaki mit Touch-Bedienung ist äusserst sparsam im Energieverbrauch. Dank der exakten Temperatursteuerung lässt sich die dem Lebensmittel entsprechende Gartemperatur genau einstellen und eine Überhitzung ist nicht möglich. Aufgrund der kurzen Bratzeit bleiben wichtige Vitamine und Nährstoffe erhalten und die Esswaren erleiden keinen Geschmacks- und Qualitätsverlust. Der Teppan Yaki ermöglicht ein gesundes Kochen mit äusserst geringem Fettbedarf und ist deshalb sehr geeignet für die Diät- und Vollwertküche. Delikate Fleisch- oder Geflügelstücke können perfekt gebraten werden. Auch verschiedenste Gemüsevariationen lassen sich schonend und einfach zubreiten. Zudem ist der Induktions-Teppan Yaki leicht zu Reinigen.

Für experimentierfreudige Feinschmecker
Mit dem Teppan Yaki-Flächengrill wird die Küche international. Nach Lust und Laune lassen sich traditionelle Schweizer Küche, südliche Spezialitäten oder asiatische Köstlichkeiten kombinieren. Europäische Zutaten verbunden mit asiatischen Gartechniken – eine Geschmacksüberraschung für experimentierfreudige Feinschmecker. Das innovative Küchengerät ist im zweiten Halbjahr 2007 im Handel erhältlich.

weitere Infos: Electrolux

Kommentare

Kommentare

Über admin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen