Freitag , 20 Oktober 2017

Playstation News: Première der PLAYSTATION®3 an der Auto Zürich 2006!

Die Next-Generation-Konsole PLAYSTATION®3 erlebt am 11. November 2006 ihren ersten Auftritt in der Schweiz! Obwohl die sehnlichst erwartete PS3 erst im März 2007 in Europa erhältlich sein wird, kann sie bereits an der Auto Zürich 2006 das erste Mal angespielt werden! Der Traum vieler PlayStation-Spieler wird dann endlich wahr werden, Gamen in Echtzeit und in High-Definition-Qualität! Gezeigt werden die Auto-Spiele Formula 1™ Championship und Ridge Racer 7!Be first: 11. November 2006 um 12h Also Gamer aufgepasst, den Termin 11. November 2006, 12 h – 18 h in eurer Agenda gleich rot markieren, dann startet die Game-Session auf der PLAYSTATION 3 an der Auto Zürich 2006! Tretet ein, in die virtuelle Welt in FULL-HD-Qualität, zockt zum ersten Mal ein Game in einer Auflösung von 1080p.

Zwei Autogames können angespielt werden: das offizielle Game der Formel Eins: Formula 1™ Championship und der legendäre Carslider Ridge Racer 7! Spürt den Temporausch im PS3-Game F1, beobachtet wie der Kopf eures Drivers die G-Belastung aushalten muss, seht wie spektakulär euer Konkurrent durch die Luft crasht, beobachtet die realistische Spiegelreflektion eures Autos in Ridge Racer 7. Gehört zu den ersten Gamern in der Schweiz, welche den 1. Auftritt der PLAYSTATION 3 miterleben und die Next-Generation-Konsole von Sony anspielen können. 

PLAYSTATION®3
Die PLAYSTATION®3 kommt in der Farbe “Clear Black” im März 2007 in Europa auf den Markt. Standardmässig wird sie mit einem Blu-Ray-Laufwerk und einer HD-Festplatte in einer Version mit 20 GB-Harddisk für Fr. 749.- und in einer zweiten Version mit 60 GB-Harddisk für Fr. 899.- erhältlich sein. Dank des Cell und RSX-Processors ist die PS3 auch mit PS und PS2-Spielen kompatibel. Über einen Memorycard-Adapter lassen sich die Spielstände der älteren Games auf die Festplatte der PS3 übertragen! Also nix mit ganz von vorne starten, sondern gleich mit dem letzten Spielstand weiterspielen! Ausserdem können auf der PLAYSTATION®3 CD’s, DVD’s und das Next-Geneneration-Format Blu-Ray abgespielt werden.  

PLAYSTATION®3-Games in Full-HD-Qualität
PLAYSTATION®3-Games verfügen über volle High Definition (HD)-Qualität mit so komplexer Grafik und so ausgeklügeltem Gameplay, dass nur die Kapazität von Blu-ray-Discs ausreicht, um alle Daten, die für eine dermassen realistische Darstellung nötig sind, zu speichern. Damit die Qualität der HD-Bilder so richtig zur Geltung kommt, bedarf es zur PS3 einen Fernseher, der HD-kompatibel ist (HD-ready), oder noch besser einen Full-HDTV (1080 p). HD ist die Abkürzung für “High Definition” und bezeichnet Fernseher, welche digitale hochauflösende Bild- und Movieformate anzeigen können. Die Wiedergabe ist mindestens 5x schärfer, als bei herkömmlichen TVs. HD-Fernseher können die HD-Formate 720p/1080i und 1080p anzeigen. Durch den HDMI-Ausgang an der PS3 kann eine Full-HD-Wiedergabe (1080p) dargestellt werden, was derzeit das beste HD-Format ist und dem PLAYSTATION®3-Gamer ein nie dagewesenes Spielvergnügen bieten wird.

20. «Auto Zürich Car Show»: Vom 9. bis 12. November 2006 im Messezentrum Zürich
Die grösste Autoausstellung der Deutschschweiz, die vom 9. bis 12. November 2006 in den Hallen der Messe Zürich zum zwanzigsten Mal stattfindet, bietet in ihrer Jubiläumsausgabe auf 27’000 m2 in sieben Hallen viel fürs Auge und einzigartige Erlebnisse für die Besucher – in den vergangenen Jahren waren es jeweils über 60’000. Erneut wird während der vier Messetage ein komplettes Bild des Neuwagen- und Tuningmarktes sowie eine Menge Unterhaltung, Rennsport-Action und Emotion geboten. Das PLAYSTATION®3-Pregaming findet in der Halle 1 am Stand B 24 statt. Infos & Tickets und Anfahrtsweg auf:

http://www.auto-zuerich.ch

Kommentare

Kommentare

Über admin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen