Sonntag , 22 Oktober 2017

neuer Controller für PlayStation 3

Der Controller für PS3 ist das Ergebnis einer Optimierung und Verbesserung der weltweit beliebtesten PlayStation-Steuerung, von der mehrere Hundert Millionen Einheiten auf der ganzen Erde ausgeliefert wurden. Grundkonzept und Design wurden im Wesentlichen übernommen. Der Controller für PS3 nutzt eine bahnbrechende Sechs-Achsen-Technologie, die eine ruckfreie Interaktion sowie hochsensible und punktgenaue Steuerungen ermöglicht. Diese Technologie erhöht den PS3-Spielspass, indem die Konsole über das Netzwerk angesteuert werden kann, ohne dass auf die Sechs-Achsen-Sensing-Technologie verzichtet werden muss. Ausser dem Controller selbst sind dazu keine anderen Geräte nötig.

Der Controller kann Bewegung und Lage auf drei Achsen – d.h. Neigen, Drehen und Drücken – erkennen sowie die Beschleunigungsinformationen in drei Dimensionen (X, Y und Z) mit hoher Präzision und in Echtzeit erfassen. Damit bietet die Steuerung nicht nur die Standard-Tasteneingabe traditioneller Controller, sondern ermöglicht gleichzeitig ein wesentlich natürlicheres und intuitiveres Gameplay, da sie sich wie ein Körperteil des Spielers verhält.

Wegen der Einführung des Sechs-Achsen-Systems steht die Vibrationsfunktion, die derzeit die DUALSHOCK und DUALSHOCK Controller für PlayStation und PlayStation 2 bieten, auf dem PS3 Controller nicht mehr zur Verfügung, da die Vibration die Sensoren stören würde. Form und Funktionsweise der L2-/R2-Tasten an der Oberseite des Controllers wurden ebenfalls optimiert und unterstützen jetzt ein noch exakteres Gameplay. Gleichzeitig wurde der Neigungswinkel des analogen Joysticks etwas erweitert, um eine genauere und dynamischere Interaktion zu ermöglichen. Neben diesen Verbesserungen wurde die Präzision, mit der die Informationen der genannten Funktionselemente (L2-/R2-Taste, analoger Joystick) erfasst werden, von 8 Bit auf 10 Bit erhöht.

Alle Input-Informationen werden verzögerungsfrei über drahtlose Bluetooth-Technologie an das PS3-System übertragen. Da der PS3-Controller auch mit einem USB-Kabel arbeitet, lässt er sich nahtlos von drahtloser auf drahtgebundene Übertragung umstellen und automatisch aufladen. Das Kabel kann jederzeit ein- bzw. ausgesteckt werden. Angesichts der Integration all dieser Features in einem Standard-PlayStation-Controller geht SCEI zusammen mit den Content-Anbietern davon aus, dass die Welt des Computer-Entertainments der nächsten Generation noch vielfältiger und schneller wird.

Weitere Informationen
Playstation.com

   

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen