Sonntag , 22 Oktober 2017

E3: Das neuste zur PS3

Auf der weltgrössten Messe für Games und Unterhaltungselektronik E3 in LA hat Sony endlich den Mantel des Schweigens um die Playstation 3 gelüftet. Nicht nur die Preise (499 bzw. 599 Euro), sondern auch das Releasedatum sowie der überarbeitete Controller wurden veröffentlicht. Ab Anfang November dürfen sich Gamer auf der ganzen Welt auf den Nachfolger der legendären PS2 freuen.

Allgemein negative Resonanzen wurden durch den hohen Preis der Konsole ausgelöst. Sony hat vor, sowohl eine 20 GB als auch eine 60 GB Version der PS3 zu veröffentlichen. Was während der Pressekonferenz aber nicht angesprochen wurde, kam im Nachhinein per Factsheet: Die “billigere” Variante bietet auch keinen HDMI Output, keinen Cardreader sowie kein WiFi. Während der Cardreader noch knapp zu verkraften ist und WiFi ja auch durch Ethernet (so halb..) ersetzt werden kann, ist der fehlende HDMI Output eine echte Enttäuschung. Vermultich will Sony damit verhindern, dass sich Leute eine PS3 kaufen, um später kein BlueRay Laufwerk mehr anschaffen zu müssen.

Ebenfalls veröffentlicht wurde der überarbeitete Controller für die PS3. Anstatt dem Boomerang-ähnlichen Prototypen, den man bisher oft zu sehen bekam, sieht der neue Controller recht ähnlich aus wie das Original der PS2. Er ist mit Bluetooth ausgerüstet und hat einen 6-Achsen-Bewegungssensor. Leider fehlt im Gegensatz zur gesamten Konkurrenz das Rumblepack, so dass wir in Zukunft auf wohliges Controllersurren bei einem Treffer verzichten müssen.

Die Konsole erscheint am 11. November in Japan, danach am 17. November in den Staaten. Amerikaner legen für die kleinere Variante $499 USD auf den Tisch und für die 60 GB Version $599. Verglichen damit zahlen wir Europäer noch mehr: 499 Euro für die kleine und 599 Euro für die grosse Harddisk.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen