Mittwoch , 20 September 2017
Rückzug: Firefox 16 hat eine Sicherheitslücke

Rückzug: Firefox 16 hat eine Sicherheitslücke

Sicherheitsleck beim neuen Firefox 16

Mozilla zieht den neusten Browserrealease Firefox 16 zurück, wie das Unternehmen selber kommunizierte. Die Sicherheitslücke, könnte möglichen Angreifern Rückschlüsse geben über die aufgerufenen und besuchten Seiten, sowie Parameter die über die URL übermittelt wurden. Laut Mozilla ist es bis jetzt zu keinen masgebenden Pannen gekommen.

Die Lösung für die Firefox 16 Sicherheitslücke

Mozilla empfiehlt seinen Firefox Benutzern, das Downgrade auf die letzte aktuelle Version 15.0.1. oder abwarten bis Donnerstag, denn am Donnerstag soll ein Sicherheitspatch verfügbar werden, der das Sicherheitsleck fixen soll.

Download Firefox 15.0.1

Download Firefox 15.0.1

Die Originalmeldung von FireFox Director of Security Assurance Michael Coates, kann im Security-Blog von Mozilla nachgelesen werden. Weitere Infos: Firefox

Kommentare

Kommentare

Über admin

Schließen