Freitag , 20 Oktober 2017

Intellicorder von Pentax

Hat es Sie nicht schon immer interessiert, wer in Ihrer Abwesenheit vor Ihrer Haustür gestanden hat? Waren es liebe Verwandte, war es ein Dunkelmann, der die Sicherheitsvorrichtung Ihrer Haustür ausgekundschaftet hat oder schon wieder der Vertreter aus der Drückerkolonne?

Der IntelliCorder nimmt das Geschehen vor Ihrer Haustür auf und speichert das Video für die spätere Betrachtung im MPEG4 Format ab. Mit dem integrierten Bewegungsmelder, der einen Erkennungsradius von ca. 2 Metern hat, wird die Aufnahme von Video und Ton gestartet, auch wenn Sie nicht zuhause sind. Die Aufnahme stoppt, wenn für ca. 5 oder 10 Sekunden keine Bewegung mehr festgestellt wird. Danach ist der IntelliCorder wieder für weitere Aufnahmen bereit. Die Aufnahmen können Sie direkt am Monitor des IntelliCorders oder, bei Verwendung einer Speicherkarte, auf dem PC ansehen.

Installiert wird der IntelliCorder einfach in die vorhandene Türspionbohrung Ihrer Wohnungstür. Gespeichert werden die Aufnahmen im internen Speicher, zur Zeit 28 MB, oder auf einer optionalen SD-Speicherkarte. Die maximal verwertbare Speicherkapazität der SD-Karte ist 1 GB. Damit sind im Long-Play Modus Aufnahmen von bis zu 320 Minuten möglich. Die jeweils älteste Aufnahme kann mit neuen Aufnahmen überschrieben werden. So sind immer die aktuellsten Aufnahmen abrufbar. Das Gerät wird über ein On-Screen-Display konfiguriert. Neben Deutsch, sind auch die Menüsprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Japanisch und 2 chinesische Dialekte möglich. Der IntelliCorder wird komplett mit Akku und Ladegerät geliefert. Je nach Aktivität vor der Wohnungstür hält der Akku ca. 1 – 2 Wochen. Zur Zeit ist das Gerät in den Farben weiß, schwarz und braun lieferbar. Ab einer Auftragsmenge von 500 Stück ist nahezu jede Farbe lieferbar.

Weitere Informationen
Intellicorder
Pentax

 
 
 
 
 

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen