Dienstag , 24 Oktober 2017

Der Helm für’s U-Bahn Schlafen

Längere Zugfahrten sind oft mühsam. Der Sitz ist zwar bequem, aber wenn man einschläft, dann nur für ein paar Sekunden, denn dann kippt der Kopf nach vorne oder auf die Seite und man ist wieder wach. Auch unsere japanischen Freunde haben sich dazu Gedanken gemacht und den Nap Helmet erfunden. Das System ist ziemlich einfach: Helm anziehen, Saugnapf an der U-Bahn Glasscheibe festmachen und vor sich hin dösen ;) Ob der Helm nur ein Gag ist oder tatsächlich zum Einsatz kommt, entzieht sich leider unserer Kenntnis…

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen