Donnerstag , 19 Oktober 2017

Samsungs “Origami”: ein voller Erfolg

Experten und Kritiker gaben dem geheimnissvollen Projekt mit dem Namen Origami von Microsoft und Co keine Chance. Doch wie schon so oft, kommt es anders als die Experten dachten. Samsungs Origami ist seit Anfangs letzter Woche auf dem Markt und geht weg wie "warmi Weggli". Über Reservierungen sei die erste Lieferung an die Händler bereits ausverkauft, so Hunsoo Kim, Chef der Computer- und Notebook-Sparte bei Samsung. Der Konzern hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr weltweit insgesamt 1,2 Millionen Notebooks verkauft, de

 
In Deutschland will Samsung im laufenden Jahr "über 150.000 Notebooks" absetzen, nach 110.000 Geräten im Vorjahr. Deutschland sei strategisch "einer der wichtigsten Märkte", so Kim, der das Marketing-Budget weiter erhöhen will, um Samsung weiter als Premium-Marke zu positionieren. Zudem soll das Geschäft mit Firmenkunden ausgebaut werden.

Weitere Informationen
futurebytes.ch – Samsung Q1
Samsung

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen