Freitag , 24 November 2017

Nikon D50 erhält DIWA Platinum Award 2005

Die Nikon D50 ist die ideale Kamera für den Einstieg in die digitale Spiegelreflexfotografie. Das kleine, leichte Gehäuse liegt perfekt in der Hand. Der grosse Umfang an Automatikfunktionen macht das Fotografieren mit der D50 zum unkomplizierten Vergnügen. Ganz gleich, welches Motiv Sie anvisieren – die D50 hält immer ein passendes Aufnahmeprogramm bereit, das eine optimale Belichtung garantiert.

Drehen Sie nur den Programmwähler in die richtige Stellung und überlassen Sie alles Weitere der Kamera. Die Brillanz und Schärfe der Bilder wird Sie überzeugen. Als vollwertige Spiegelreflexkamera bietet die D50 selbstverständlich umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten, mit denen kreative Fotografen auf alle entscheidenden Bildparameter Einfluss nehmen können.

Merkmale

1.  Der hochwertige Bildsensor im DX-Format besitzt eine Auflösung von 6,1 Megapixel und erfasst Motive mit einer erstaunlichen Detailschärfe und Farbtreue – ideale Voraussetzungen für großformatige Ausdrucke.
2.  Bei Serienaufnahmen löst die D50 mit einer Geschwindigkeit von 2,5 Bildern pro Sekunde aus und unterstützt dabei Belichtungszeiten bis 1/4.000 Sekunde sowie Blitzsynchronzeiten bis 1/500 Sekunde.
3.  Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku EN-EL3 macht den Fotografen unabhängig vom Stromnetz und ermöglicht ausgedehnte Fotosessions. Bei voller Aufladung verfügt der Akku über eine Kapazität für bis zu 2.000 Aufnahmen. Das mitgelieferte Akku-Schnellladegerät MH-18a ist aufgrund seiner kompakten Maße sehr gut für die Mitnahme auf Fotostreifzüge geeignet.
4.  Der besonders große LCD-Monitor (Bildschirmdiagonale: 2,0 Zoll) dient zur detailgenauen Wiedergabe der aufgenommenen Bilder und zur Navigation in den leicht verständlichen Menüs der Kamera. Die praktische Hilfetaste blendet zu einer Menüfunktion eine kurze, hilfreiche Erklärung ein.
5.  Jedes der sieben Aufnahmeprogramme aktiviert die für eine optimale Belichtung nötigen Kameraeinstellungen selbsttätig. Neben der Automatik stehen dem Fotografen Motivprogramme für typische Aufnahmesituationen zur Auswahl: »Porträt«, »Landschaft«, »Sport«, »Nahaufnahme«, »Nachtaufnahme« und »Kinder«. Das Motivprogramm »Kinder« – eine absolute Neuheit! – ist speziell auf die Hauttöne von Kindern abgestimmt und zeichnet sich durch eine besonders kräftige Wiedergabe der Farben aus. Kreative Fotografen, die mehr Einfluss auf die Wahl der Einstellungen nehmen möchten, können auch auf eine vollständig manuelle Kamerasteuerung umschalten.
6.  So unterschiedliche die Lichtverhältnisse auch sein mögen – die D50 findet immer die optimalen Belichtungseinstellungen. Neuartige Bildverarbeitungsalgorithmen stellen eine ausgewogene Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen her und verhindern so eine partielle Über- oder Unterbelichtung.
7.  Das moderne Autofokussystem deckt mit seinen fünf Messfeldern einen großen Bereich des Bildfeldes ab und sorgt in jeder Situation für präzise Bildschärfe. Durch die prädiktive Schärfenachführung und Lock-on™ weiß die Kamera auch bei Motiven, die sich schnell bewegen, in welcher Entfernung sie sich befinden, selbst wenn sie kurzzeitig verdeckt werden. Das integrierte AF-Hilfslicht ermöglicht auch bei schwachem Umgebungslicht eine exakte Autofokusmessung.
8.  Die aufgenommenen Bilder lassen sich via PictBridge direkt auf einem angeschlossenen Farbdrucker ausgeben – ohne Umweg über einen Computer. Schneller und einfacher geht’s nicht.

Der empfohlene VP lieg bei ca. CHF 950.-
weitere Informationen: Nikon

Kommentare

Kommentare

Über admin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen