Freitag , 20 Oktober 2017

Fujifilm FinePix Z3

Fujifilm hat gestern in Japan sein neustes Modell "FinePix Z3" vorgestellt. Diese Kamera ist der Nachfolger der relativ erfolgreichen FinePix Z1 und Z2. Auch die neue FinePix Z3 hat die Grösse einer Scheckkarte und wartet für diese Grösse mit erstaunlichen technischen Daten auf wie iFlash und Hochgeschwindigkeits-Infrarot-Schnittstelle. Zwar besitzt die neue Kamera wie das Vorgänger-Modell immer nur noch 5.1 Megapixel, aber sind wir ehrlich, wer braucht schon mehr bei so einem kleinen Modell.

In Japan startet der Verkauf Ende Juni. Wann die Kamera auch nach Europa kommen wird, steht noch nicht fest.
 
Technische Daten

  • 5.1 MegaPixel
  • IrSimple™: Hoch-Geschwindigkeits-Infrarot-Schnittstelle für den kabellosen Bildertransfer (rund 3 Sekunden für ein Bild welches mit 5.1 Megapixel aufgenommen wurde)
  • i flash
  • Animierte Photo Aufnahme ISO800: 30 Frames/Sekunde
  • 10 Megabyte eingebauter Speicher
  • erhältlich in 3 Farben
  • real photo engine II: Bildprozessor
  • Grösse: 90 x 55  x 20 Millimeter
  • Gewicht: rund 130 Gramm

 
Weitere Informationen
Fujifilm Japan News
Fujifilm Schweiz
FinePix-Portal Schweiz

   

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen