Dienstag , 25 April 2017
O2 Pursuit Motocrossmaschine von Dean Benstead fährt mit purer Luft

O2 Pursuit Motocrossmaschine von Dean Benstead fährt mit purer Luft

O2 – ein kleiner Einblick in die Zukunft. Heute leben wir in einer Welt von Benzin und Diesel Motoren. Was hier täglich hinten rauskommt und in die Luft gepustet wird, direkt in unsere Lungen, dass will keiner hören und sehen. Also pusten wir einfach weiter Dreck in die Luft bis wir verrecken oder die Rohstoffe ausgehen.

Dean Beanstead hat die Problematik ebenfalls erkannt, er hat einen Motocross-Motorrad umgebaut auf einen 100% O2/Luft Antrieb. Der Stand der Entwicklung ist beeindruckend, den der O2 Pursuit Prototyp lässt bereits heute Spitzengeschwindigkeiten von über 100km/h zu.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Y7ZHY8V-UDA

Geniale Testergebnisse
In einer geschlossenen Testumgebung konnten sehenwerte Resultate erzielt werden, mit einer Standardtauchflasche 200 Bar Druck konnte eine Testfahrt von 15 Minuten, inkl. Stop and Go, bei Geschwindikeiten von 30-50km/h erreicht werden. Laut dem Erfinder lassen sich die Druckluftflaschen modifizieren, so das Sie 400 Bar standhalten. Allein durch diese Massnahme wird die Reichweite verdoppelt.

Innovation in limitierter Auflage
Der O2 Pursuit, hat einen von 5 weltweit gebauten AirEngine Motoren an Board. Als Basis diente das Chassis einer 250er Motocross Maschine. Die Erfinder arbeiten mit Hochdruck an einer kommerziellen Variante dieser Antriebstechnik. Fragen wie das auftanken lassen sich ähnlich lösen wie heute, was wir brauchen ist ein flächendeckenedes Netz mit Schnellpumpstationen. Das einzige was dann noch hinten aus einem Fahrzeug kommt ist superreine Naturluft. Coolstuff finden wir!

Technische Daten O2 Pusuit

  • Top Speed: > 100 km/h
  • Gewicht: < 100kg
  • Motor: ‘Di Pietro’ 9 Kammer Luft Motor
  • Motor Gewicht: 10kg
  • Material: Aluminium
  • Entwicklung: Melbourne / Australien

Bilder zum O2 Pusuit

weitere Infos / Bilder: O2 Pusuit

Kommentare

Kommentare

Über admin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen