Samstag , 23 September 2017
Neuer Geschwindigkeitsrekord mit 200’000 PS

Neuer Geschwindigkeitsrekord mit 200’000 PS

Auf einem Salzsee in Australien will Rosco McGlashan im Jahr 2014 einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufstellen, sein Ziel: 1600 km/h! Dies ist sogar schneller als eine Gewehrkugel! Über das schnellste Auto der Welt sind erst ein paar Eckdaten bekannt, welche heute Donnerstag bekannt gegeben wurden.

Das Auto: Aussie Invader 5R
Das “Raketen-Auto” von Rosco McGlashan soll über 200’000 PS besitzen und wird von einem speziellen Raketenantrieb angetrieben. Somit wird sein Gefährt das stärkste jemals gebaute Auto sein. In nur gerade 25 Sekunden verbraucht das Auto rund 2.4 Tonnen Treibstoff. Die Planung für das Auto dauerten über 10 Jahre lang. Um ein Bild der ungeheuren Kraft zu erhalten, welche der Raketenantrieb entwickelt, haben die Entwickler ein Video erstellt:

Der Fahrer: Rosco McGlashan (62 Jahre alt)
Auf dem Gebiet der Geschwindigkeitsrekorde ist er kein Neuling. Er besitzt bereits einige Rekorde. Unter anderem hat er die nachfolgenden Rekorde aufgestellt:

Im Jahre 1994 erreichte er mit seinem Auto Aussie Invader II 802 km/h, nur zwei Jahre später mit einem neuen Auto Aussie Invader III 1043 km/h.

Sein Traum, seit er 12 Jahre alt war, ist und bleibt der Geschwindigkeitsweltrekord.

Extrem-Rennfahrer Rosco McGlashan (AFP, William West)

Ich bin Rosco McGlashan und ich werde der schnellste Mensch der Welt sein, gibt sich der Australier selbstbewusst

Bestehender Weltrekord: mit 1228 km/h schneller als der Schall
Der aktuelle Geschwindigkeitsweltrekork liegt mit 1228 km/h bereits über der Schallgrenze. Aufgestellt wurde dieser Rekord vor rund 15 Jahren vom Brite Andy Green. Das damalige Auto trug den Namen ThrustSSC (Thrust SuperSonic Car) und kostete rund 10 Millionen Euro.

Mehr Informationen unter aussieinvader.com

 

Kommentare

Kommentare

Über

Schließen